Darlehen

DARLEHEN

IHR LEICHTER WEG ZUM EIGENTUM

Das Prinzip ist denkbar einfach: Zu Vertragsbeginn leisten Sie eine Anzahlung und begleichen die gesamte Umsatzsteuer. Der geschuldete Restbetrag zuzüglich Zinsen wird dann in leicht stemmbare Ratenzahlungen aufgeteilt, die sich gewöhnlich über 1 bis 7 Jahre erstrecken. Nach Eingang der letzten Rate sind Sie Eigentümer der Maschine. Dadurch gestattet Ihnen das Darlehen, den Wert Ihrer Anschaffung in Form von Abschreibungen steuerlich geltend zu machen. Nutzen Sie die Vorteile eines auf Ihre aktuellen Erfordernisse abgestimmten flexiblen Tilgungsplans, um Maschineneigentümer zu werden. Ihr John Deere Vertriebspartner gibt Ihnen gerne weitere Auskünfte. Der einfachste und überschaubarste Weg, um in den Besitz Ihrer Investition zu gelangen: feste Ratenzahlungen, keine Überraschungen und Eigentumsübergang nach Ablauf des Darlehens.

 

Darlehen

HAUPTVORTEILE VON DARLEHEN

  • Überschaubar – feste Ratenzahlungen, feste Zinssätze über die gesamte Vertragslaufzeit
  • Flexibel – bei Bedarf saisongebundene Rückzahlung des Darlehens
  • Eigentumsvorteile – Berechtigung zu steuerlich zulässigen Abschreibungen
  • Freie Verfügung – keine im Rahmen des Darlehens auferlegten Nutzungsbeschränkungen

Hier finden Sie weitere Finanzierungslösungen

Leasing

Leasing

Mit Leasing verbinden Sie betriebswirtschaftliches Wachstum mit den Vorteilen einer bilanzneutralen Investition. Beim Leasing steht die Nutzung und nicht der Eigentumserwerb im Vordergrund.

MIETE (OPERATE LEASING)

Miete (Operate Leasing)

Eine günstige und planungssichere Lösung für Sie, um die Maschine für eine festgelegte Mietzeit zu nutzen.